Extra cremiger Reinigungs- und Peeling Balsam mit Damast Rose

30 min
Einfach
Extra cremiger Reinigungs- und Peeling Balsam mit Damast Rose
Rezept für die Herstellung des cremigsten selbstgemachten Reinigungs- und Peeling Balsams aus natürlichen Zutaten. Der reichhaltige Balsam ist unglaublich angenehm auf der Haut, befreit die Haut von Unreinheiten und entfernt das Make-up.Weitere Informationen
Zutaten für dieses Rezept50g Babassu-Öl19.3g Stearinsäure10g Olivem 1000 Emulgierwachs10g Rizinusöl5g Cetylalkohol5g Damaszener Rosen Pulver0.5g Vitamin E0.2g Cosgard-Konservierungsmittel
Kaufen Sie die Zutaten für das gesamte RezeptIn den Korboder
Die einzelnen Zutaten können Sie direkt unter der Anleitung kaufen
Beschreibung

Rezept für die Herstellung des cremigsten selbstgemachten Reinigungs- und Peeling Balsams aus natürlichen Zutaten. Der reichhaltige Balsam ist unglaublich angenehm auf der Haut, befreit die Haut von Unreinheiten und entfernt das Make-up.

Rezepte zur Herstellung von Reinigungs- und Make-up-Balsamen sind bei Ihnen sehr beliebt, und das überrascht uns überhaupt nicht! Die Herstellung macht Spaß, ist schnell und unkompliziert, aber das Ergebnis ist luxuriös, anspruchsvoll und äußerst wirkungsvoll. Der Reinigungsbalsam, den wir heute gemeinsam herstellen werden, ist eine raffinierte und ultra cremige Version des bereits großartigen Chocolate Cleansing Balm mit rosa Tonerde und Kirsche. Wir haben das Rezept ein wenig verfeinert und das Ergebnis ist ein göttlich reichhaltiger Reinigungsbalsam, den Sie unbedingt probieren müssen!

Sie werden überrascht sein, dass das neue, "verbesserte" Rezept tatsächlich einfacher ist als das Original. Die Basis wird durch das Mischen von preiswerten, sehr angenehmen Fetten - Babassuöl und Rizinusöl - geschaffen. Diesen fügen wir emulgierendes Wachs, Stearinsäure und Cetylalkohol hinzu, die für eine reichhaltige, cremige Textur sorgen und die Fähigkeit des Produkts, sich mit Wasser zu vermischen, um Make-up und Unreinheiten von der Haut zu entfernen. Statt Tonerde verwenden wir diesmal das herrlich duftende Damaszener-Rosen-Puder, um die Haut zu pflegen, zu beruhigen und ganz sanft zu exfolieren.Dank des blumigen Dufts des Damastrosenpulvers brauchen Sie kein ätherisches Öl oder kosmetisches Parfüm hinzuzufügen, das Pulver selbst entführt Sie in einen himmlisch duftenden Rosengarten. Dann müssen Sie nur noch Vitamin E und ein Konservierungsmittel hinzufügen, um die Haltbarkeit und Sicherheit des Produkts zu unterstützen, und schon sind Sie fertig!

Auch die Produktion ist einfach und angenehm minimalistisch. Wir erhitzen alle Zutaten in einem heißen Wasserbad, um sie zu verbinden, und kühlen sie dann in einem Eisbad ab, um einen wirklich glatten, besonders cremigen Balsam zu erhalten. Es ist in wenigen Minuten fertig!

Der Balsam ist weich, reichhaltig und verwandelt sich auf der Haut in ein perfekt gleitendes", glättendes Produkt, das Make-up sofort auflöst und Unreinheiten beseitigt. Es kann sowohl auf trockener als auch auf feuchter Haut angewendet werden und lässt sich mit einem feuchten Tuch abwischen oder auf herkömmliche Weise abwaschen. Probieren Sie es aus, erhitzen Sie es und sehen Sie, was Ihnen am besten gefällt.

Viel Spaß bei der Produktion!

Was wird dafür benötigt?

für 100 Gramm fertigen Balsam:

erhitzen:

  • 50 g Babassu-Öl
  • 19,3 g Stearinsäure
  • 10 g Olivem 1000 Emulgierwachs (es kann auch NF-Emulgierwachs verwendet werden)
  • 10 g Rizinusöl
  • 5 g Cetylalkohol
  • 5 g Damaszener Rosen Pulver

während der Kühlung fügen wir hinzu:

  • 0,5 g Vitamin E
  • 0,2 g Cosgard-Konservierungsmittel

 

Wie wird das gemacht?

Wiegen Sie alle Zutaten außer Vitamin E und Konservierungsmittel in einem kleineren hitzebeständigen Behälter ab. Stellen Sie das Glas in ein Wasserbad und lassen Sie es bei niedriger Hitze etwa 20 Minuten lang schmelzen.

In der Zwischenzeit bereiten Sie in einer anderen großen Schüssel ein Eisbad vor, indem Sie einige Eiswürfel mit kaltem Wasser übergießen (in den kälteren Monaten kann das Eis weggelassen werden, kaltes Wasser genügt).

Wenn alles, was Sie erhitzen, flüssig ist, nehmen Sie den Behälter aus dem warmen Wasserbad und rühren Sie den Inhalt gut um. Erst dann die Mischung im Behälter in das Eisbad stellen. Rühren Sie die erstarrte Mischung ständig um und denken Sie daran, die Seiten der schneller erstarrenden Mischung mit einem Spatel "abzuschaben". Umrühren und abkühlen lassen, bis eine "Spur" entsteht. Das bedeutet, dass die Mischung so steif ist, dass, wenn Sie eine kleine Menge herausnehmen und in den Rest der Mischung tropfen, eine leichte "Spur" auf der Oberfläche der Mischung erscheint. Die Masse wird angenehm steif, etwa wie Pudding, bevor sie abkühlt. Jetzt ist es an der Zeit, das Produkt in ein Gefäß umzufüllen - wir empfehlen ein Gefäß, aus dem sich der Balsam leicht herausschöpfen lässt, z. B. diesen eleganten schwarzen Puck, oder zwei Cremedosen aus Glas, die blauen oder transparenten eignen sich hervorragend für Balsam. Lassen Sie die Mischung ein bis zwei Stunden im Behälter vollständig abkühlen, und genießen Sie dann Ihren besonders cremigen Balsam.

Rohes Material
50g Babassu-Öl
19.3g Stearinsäure
10g Olivem 1000 Emulgierwachs
10g Rizinusöl
5g Cetylalkohol
5g Damaszener Rosen Pulver
0.5g Vitamin E
0.2g Cosgard-Konservierungsmittel
Aktion
Cosgard, E265, 10 ml

Cosgard, E265, 10 ml

2,62 EUR
Artikel
Ihr Datenschutz ist uns wichtig

Ekokoza mag Kekse! Cookies helfen uns, die richtigen Produkte, nette Rabatte und andere tolle Dienstleistungen anzubieten. Geben Sie uns einfach Ihre Zustimmung, sie zu verwenden.

Bearbeiten Sie meine AuswahlAlles zulassen