Fresh Shower Body Conditioner - Pflegend & nährend

45 min
Für Fortgeschrittene
Fresh Shower Body Conditioner - Pflegend & nährend
Diese leuchtend gelbe Duschspülung mit nährenden und weichmachenden Inhaltsstoffen duftet nach sommerlichen Zitrusfrüchten und hinterlässt Ihre Haut unglaublich weich, frisch und glücklich. Wie macht man das? Weitere Informationen
Zutaten für dieses Rezept20g pflanzliches Glyzerin20g Blütenwasser6g BTMS7g Rizinusöl5g Mandelbutter4g Traubenbutter3g Karottenöl2g Kakaobutter1g Cetearylalkohol0.5g Weizeneiweiß0.5g Panthenol B50.5g Cosgard Konservierungsmittel0.2g Rosmarin ätherische Öle0.2g Bisabolol0.1g Vitamin E
Kaufen Sie die Zutaten für das gesamte RezeptIn den Korboder
Die einzelnen Zutaten können Sie direkt unter der Anleitung kaufen
Beschreibung

Hinter der Herstellung dieser gelben Schönheit steht der Wunsch, einen Ersatz für die Körperwaschlotion einer sehr bekannten Kosmetikmarke zu finden, die ich in den vergangenen Jahren mit großer Freude verwendet habe. Mit der schrittweisen Reduzierung des Kaufs konventioneller Kosmetik verschwand auch dieses Produkt aus meinem Badezimmerregal, aber ich habe es vermisst. Ich genieße meine Zeit im Badezimmer nicht wirklich und ich mag all die Hilfsmittel, die diese Zeit verkürzen können. Und die Dusch-Bodylotion macht das besonders gut.

Während des Bades kann alles gemacht werden - Schmieren, Pflegen, Genießen. Kein Warten, bis die Butter oder die Creme eingezogen ist, keine fettigen Hände und keine fettige Kleidung, wenn etwas in Eile ist. Körperduschbutter ist für mich eine tolle Erfindung.

Hier ist die EKOKOZA-Variante, die so pflegend und feuchtigkeitsspendend ist, dass wir sie als reine Pflegespülung bezeichnen würden. In der Tat ist die Haut nach der Anwendung so samtig, duftend und glücklich, dass wir es nicht anders nennen können.

Das Wort Conditioner passt auch zu dem verwendeten Emulgator, dem BTMS-Emulgierwachs, dessen Superkraft darin besteht, Haare oder Haut zu glätten. Dies ist aufgrund seiner positiven Ladung möglich, die genau das bewirkt, was wir uns von einer Haarspülung wünschen: Sie macht alles weicher und verhindert statisches Entwirren.   BTMS erhöht auch die "Wasserfestigkeit" des Produkts, was wir bei allen Produkten, die wir in der Dusche oder Badewanne anwenden, zu schätzen wissen. Fügen Sie Cetearylalkohol zu BTMS hinzu, um ein wunderbar reichhaltiges Produkt zu erhalten.

Die Öl-Phase besteht aus mehreren sehr praktischen Buttern und Ölen (die zu den günstigeren gehören, schließlich werden wir sie von der Haut abwaschen). Aber wenn Sie nicht über diese Mittel verfügen, brauchen Sie nicht zu verzweifeln, denn Sie können den Conditioner mit zwei Arten von Fetten mischen. Aber wir mögen diese Kombination sehr und empfehlen sie, denn sie zaubert eine schöne Fülle und Steifheit des Produkts, die genau richtig für die Anwendung unter der Dusche auf nasser Haut ist. Und vergessen Sie nicht: Wenn Sie das Karottenöl weglassen, verlieren Sie die leuchtend sonnengelbe Farbe.

Die wässrige Phase ist einfach - destilliertes Wasser, ein zart duftendes Hydrolat und feuchtigkeitsspendendes pflanzliches Glycerin. Da wir die Pflegespülung unter der Dusche abwaschen, können wir dem Glycerin eine Chance geben, zu glänzen, indem wir eine großzügige Menge verwenden, die sich bei einem nicht abwaschbaren Produkt fast klebrig anfühlen könnte.

TIPP: Wenn Sie mehr über Glycerin wissen wollen, lesen Sie hier nach, es ist ein großartiger, vielseitiger Inhaltsstoff!

Produkte, die Wasser enthalten (oder die bei ihrer Verwendung mit Wasser in Berührung kommen), müssen konserviert werden, damit sie nicht verderben und sicher bleiben. Wir vertrauen auf Cosgard, das billig und wirksam ist. Das Ranzigwerden von Fetten wird durch Vitamin E deutlich verzögert.

Um sie wirklich außergewöhnlich zu machen, haben wir ihr feuchtigkeitsspendendes und geschmeidiges Weizenprotein, Bisabolol für gereizte und empfindliche Haut und das stärkende Provitamin Panthenol B5 hinzugefügt.

Die Düfte, die wir ausgewählt haben, sind sommerlich, frisch und doch krautig - wir haben Rosmarin, Kubeben Lorbeer und Zitroneneukalyptus kombiniert, und wir lieben das Ergebnis. Natürlich können Sie Ihre Düfte nach Belieben anpassen und fein abstimmen. Und was den Duft angeht... in unserem Conditioner ist Ylang-Ylang-Blütenwasser enthalten, das allerdings ziemlich stark und spezifisch riecht. Eine duftende Wahl wäre zum Beispiel Zitronenmelisse, Eisenkraut oder süßes Orangenwasser.

Viel Erfolg bei der Produktion!

Frische, pflegende Körperspülung – wie man eine Duschkörperlotion herstellt

Was wird dafür benötigt?

Wasserphase - Erwärmung

- 30 g destilliertes Wasser

- 20 g pflanzliches Glyzerin

- 20 g Blütenwasser oder Hydrolat

Ölphase - Erwärmung

- 6 g BTMS

- 7 g Rizinusöl

- 5 g Mandelbutter

- 4 g Traubenbutter

- 3 g Karottenöl oder Karotten Mazerat

- 2 g Kakaobutter

- 1 g Cetearylalkohol

Beim Abkühlen hinzufügen

- 0,5 g Weizeneiweiß

- 0,5 g Panthenol B5

- 0,5 g Cosgard Konservierungsmittel

- 0,2 g ätherische Öle (wir haben Rosmarin, Litsea Cubeba und Zitronen-Eukalyptus verwendet)

- 0,2 g Bisabolol

- 0,1 g Vitamin E

Wie wird das gemacht?

Bereiten Sie ein Wasserbad vor (gießen Sie etwa 3 cm Wasser in einen ausreichend großen Topf und erhitzen Sie es auf niedriger Stufe).

In einer hitzebeständigen Schüssel oder einem Glas alle Zutaten der Ölphase abwiegen. Die Schüssel in ein Wasserbad stellen und schmelzen lassen. Mischen Sie dann in einer zweiten Schüssel die Bestandteile der Wasserphase, beschweren Sie sie und stellen Sie sie in das Wasserbad neben die Schüssel mit der Ölphase. Erhitzen Sie beides, bis die Zutaten in der Ölphase flüssig sind und beide Phasen die gleiche Temperatur erreichen.

Nach etwa einer Viertelstunde ist alles geschmolzen. Die Wasserphase wird entfernt, erneut gewogen und, falls ein Teil des Wassers verdampft ist, mit destilliertem Wasser aufgefüllt, so dass die Wasserphase das gleiche Gewicht wie vor dem Erhitzen hat. Anschließend wird die Ölphase aus dem Wasserbad genommen. Gießen Sie die Wasserphase in die Ölphase und mischen Sie sie mit einem Silikonspatel.

Nehmen Sie einen Stabmixer zur Hand und beginnen Sie, Ihre Mischung vorsichtig zu verquirlen. Etwa eine Minute lang mixen, dann die Mischung etwa 10 Minuten lang abkühlen lassen, erneut eine Minute lang mixen, dann wieder abkühlen lassen und den Vorgang wiederholen, bis das Glas fast kalt ist und die Mischung darin steif und cremig ist.

Wenn die Spülung abgekühlt ist, etwa einen Esslöffel davon in eine kleine Schüssel geben. Wiegen Sie dann nach und nach (Tipp: Sie brauchen eine genaue Waage, schauen Sie sich diese an) die Zutaten ab, die Sie beim Abkühlen hinzufügen, und rühren Sie um (auf diese Weise minimieren wir den "Verlust" von bereits kleinen Mengen an Zutaten an den Seiten des Behälters). Nach dem Mischen geben Sie diesen Teil wieder in die ursprüngliche Mischung zurück und mischen oder verrühren ihn noch einmal sehr gut.

Jetzt ist es an der Zeit, die Spülung in die entsprechende Verpackung umzufüllen und sie zu genießen!

Wie wird es verwendet?

Tragen Sie unter der Dusche eine großzügige Menge Conditioner auf die gewaschene Haut auf (Aftershave- oder Rasierspülung ist auch gut geeignet!), massieren Sie ihn ein, spülen Sie ihn ab und trocknen Sie ihn dann mit dem Handtuch. Sie werden sehen, dass keine Butter oder Lotion erforderlich ist.

Wichtige Hinweise

Obwohl wir ein Konservierungsmittel hinzufügen, sind unsere Küchen keine sterilen Labors und das Produkt kann verderben. Sobald Sie eine Veränderung der Farbe, des Geruchs oder der Konsistenz bemerken, werfen Sie es gnadenlos weg und machen sich an die Herstellung eines neuen.

Die angegebene Menge des Rezepts beträgt 100 Gramm, so dass Sie die Proportionen leicht für andere Mengen anpassen können. Diese Dosierung passt ideal in 100-120 ml Behälter.

Ich würde es gerne zubereiten, habe aber nicht alle Zutaten

- Sie können das Hydrolat oder das Blütenwasser durch destilliertes Wasser ersetzen

- Die Wahl der ätherischen Öle oder Duftstoffe bleibt Ihnen überlassen

- Anstelle von Cetearylalkohol können Sie auch Stearinsäure oder Cetylalkohol verwenden

- Anstelle von Cosgard kann auch ein anderes Konservierungsmittel verwendet werden

- Sie können versuchen, die Buttersorten und flüssigen Öle durch andere zu ersetzen. Wir empfehlen jedoch, sich an ein Verhältnis von 10 flüssigen Ölen und 11  Buttern zu halten

Rohes Material
20g pflanzliches Glyzerin
6g BTMS
BTMS, 30 g

BTMS, 30 g

5,24 EUR
7g Rizinusöl
5g Mandelbutter
4g Traubenbutter
3g Karottenöl
2g Kakaobutter
Kakao-Butter, 500 g
(1)

Kakao-Butter, 500 g

28,80 EUR
0.5g Weizeneiweiß
0.5g Panthenol B5
0.5g Cosgard Konservierungsmittel
Aktion
Cosgard, E265, 10 ml

Cosgard, E265, 10 ml

2,62 EUR
0.2g Rosmarin ätherische Öle
0.2g Bisabolol
Bisabolol, 10 ml

Bisabolol, 10 ml

7,86 EUR
0.1g Vitamin E
Artikel
Ihr Datenschutz ist uns wichtig

Ekokoza mag Kekse! Cookies helfen uns, die richtigen Produkte, nette Rabatte und andere tolle Dienstleistungen anzubieten. Geben Sie uns einfach Ihre Zustimmung, sie zu verwenden.

Bearbeiten Sie meine AuswahlAlles zulassen