Regenerierende Haarspülung mit Maca-Wurzel-Extrakt - wie wird sie hergestellt?

30 min
Einfach
Regenerierende Haarspülung mit Maca-Wurzel-Extrakt - wie wird sie hergestellt?
Eine einfache Anleitung zur Herstellung einer eigenen flüssigen Haarspülung, die Ihr Haar auffrischt und ihm Kraft verleiht. Enthält stärkenden Maca-Wurzelextrakt und weichmachendes Milchprotein.Weitere Informationen
Zutaten für dieses Rezept8g Extrakt aus der Maca-Wurzel6g Panthenol2g BisabololParfüm (Blaubeere)Mica-Pulver (Heidelbeere)
Die einzelnen Zutaten können Sie direkt unter der Anleitung kaufen
Beschreibung

Alles von Grund auf selbst zu machen, macht großen Spaß. Das können Seifen, Shampoos, Cremes, sogar Nagellack oder Parfüm sein. Dank der Basen entfallen die Sorgen des manchmal komplizierten Zählens, Messens und unsicheren Mischens von chemischen Zutaten. Aber der Spaß bleibt - das Hinzufügen von Düften, das Kreieren von Farben, die Feinabstimmung der Fähigkeiten und die Verbesserung der Produkteigenschaften. Und genau so werden wir heute gemeinsam mit der Haarspülung spielen!

Jojobaöl ist eine unglaublich reiche Quelle von Vitaminen, Antioxidantien und essentiellen Fettsäuren. Kokosnussöl hilft, den natürlichen Feuchtigkeits- und Ölhaushalt des Haares wiederherzustellen. Kokosöl ist reich an Proteinen, Fettsäuren, Vitaminen B und C, Zink, Kalium und Eisen und ist eines der besten Mittel, um trockenes Haar für immer loszuwerden. Kokosnuss enthält mittelkettige Fettsäuren (MCFAs), die schnell von den Haarfollikeln und der Kopfhaut aufgenommen werden.

Die Basismischung aus feuchtigkeitsspendender und aufbauender Pflegespülung ist patentiert - sie dringt tief in Haut und Haar ein, revitalisiert die Nagelhaut und macht die Mähne glatt, glänzend und erfrischt.

Die Basis ist außerdem so konzipiert, dass sie leicht zu verarbeiten ist - sie ist gerade dick genug, vollständig emulgiert und sofort einsatzbereit, aber auch für weitere Nacharbeiten geeignet.

Machen wir uns an die Arbeit mit den Verbesserungen!

Der Star des Conditioners ist der Extrakt aus der Maca-Wurzel. Maca ist eine heilige Pflanze der Inkas, die für ihre revitalisierende und stärkende Wirkung bekannt ist. Da es die Haarwurzeln stimuliert, wird es vor allem in Produkten gegen Haarausfall verwendet, die es auch stärkt und dem Haar Glanz verleiht.

Damit das Haar nach der Anwendung der Spülung noch weicher, geschmeidiger, sanfter und damit gepflegter und zufriedener wird, fügen wir Hydromilk hinzu, ein hydrolysiertes Milchprotein, das dem Haar Feuchtigkeit spendet und eine Schutzbarriere bildet.. Wenn Sie eine vegane Pflegespülung wünschen, d. h. ohne tierische Produkte, können Sie zu einem anderen hydrolysiertem Protein greifen - zum Beispiel zu Reisprotein. Vege-Keratin oder pflanzliches Kollagen eignen sich ebenfalls hervorragend für das Produkt.

Die Farbe der Spülung wird cremefarben sein, aber wenn Sie eine andere Farbe wünschen, mischen Sie einfach Mica-Pulver unter. Wir haben uns für Blaubeere entschieden, weil Blaubeere auch der Duft unserer EKOKOZA-konditioner ist. Sie können auch den Duft nach Ihren Wünschen gestalten und je nach Vorliebe einen kosmetischen Duft oder ein natürliches ätherisches Öl wählen.

Was wird dafür benötigt?

- 200 g Basis-Spülmittel

- 8 g Extrakt aus der Maca-Wurzel

- 6 g Panthenol

- 2 g Bisabolol

Parfüm (Blaubeere)

Mica-Pulver (Heidelbeere)

Wie wird das gemacht?

Alle Zutaten gut vermischen und in ein geeignetes Gefäß füllen. Eine Flip-Top-Flasche wäre zum Beispiel toll.

Rohes Material
8g Extrakt aus der Maca-Wurzel
2g Bisabolol
Bisabolol, 10 ml

Bisabolol, 10 ml

7,86 EUR
Parfüm (Blaubeere)
Mica-Pulver (Heidelbeere)
Artikel
Ihr Datenschutz ist uns wichtig

Ekokoza mag Kekse! Cookies helfen uns, die richtigen Produkte, nette Rabatte und andere tolle Dienstleistungen anzubieten. Geben Sie uns einfach Ihre Zustimmung, sie zu verwenden.

Bearbeiten Sie meine AuswahlAlles zulassen