Schaumiges & sprudelndes Badeparfait - geschichtete Badebombe in einer Flasche

45 min
Einfach
Schaumiges & sprudelndes Badeparfait - geschichtete Badebombe in einer Flasche
Seidige Blasen, verführerischer Schaum, duftende Luft, fröhlich gefärbtes Wasser. Die heilende und schmerzlindernde Wirkung des Bittersalzes, die reinigende Wirkung des Natrons und vor allem... der Spaß bei der Herstellung, die Kinder und Erwachsene gleichermaßen begeistert! Weitere Informationen
Zutaten für dieses Rezept168g Backpulver84g Zitronensäure43.5g SLSa1.5g Duftstoff Rose und Neroli1.5g Eukalyptus1.5g GlimmerpulverBevorzugte Salze
Kaufen Sie die Zutaten für das gesamte RezeptIn den Korboder
Die einzelnen Zutaten können Sie direkt unter der Anleitung kaufen
Beschreibung

Wir rühren, mischen, teilen und fügen hinzu, rühren erneut, schichten, genießen und freuen uns dann über ein duftendes Glücksbad voller wohltuender Wirkungen. Der geschichtete Sprudel in einer ansprechenden Flasche ist auch ein wunderbares Geschenk für Ihre Lieben und wird die Kinder in den Ferien oder an verregneten Wochenenden unterhalten.

Bade Parfait? Was ist das?

Das Bade Parfait (wie wir es in Anlehnung an die köstlichen, geschichteten Desserts im Glas genannt haben) verbirgt und kombiniert die großartigen Kräfte von Badesalz, Badeschaum und Badebomben. Wenn Sie das Parfait in ein Sprudelbad gießen, werden Sie von einem herrlich dicken Schaum überrascht, der an einen köstlichen Cappuccino erinnert, und von einem angenehmen Sprudeln. Das Wasser wird weich, duftend, farbig und vor allem pflegend. Tauchen Sie einfach ein!

Beruhigende und fast meditative Produktion

Die Herstellung eines Bade Parfaits ist besonders einfach und macht besonders viel Spaß. Es macht Spaß, die Farben zu mischen, verschiedene Muster beim Auftragen auszuprobieren und die glitzernden Salze und Glimmerpulver zu beobachten. Da wir weder mit einem Mixer noch mit einem Messer arbeiten oder irgendetwas auf dem Herd erhitzen, ist dies eine tolle Beschäftigung für Kinder (achten Sie nur darauf, dass Sie beim wilden Rühren möglicherweise kleine Teilchen der Zutaten aufwirbeln. :)

Unterschiedliche Verpackungen, Salze, Düfte, unterschiedliche Wirkungen

Spielen Sie mit der Wahl der Verpackung für Ihr Parfait. Wiederverschließbare Gläser, Einmachgläser oder Töpfe sind sehr praktisch, um Ihre Kreation zum Leuchten zu bringen. Versuchen Sie es mit Flaschen mit Korkverschluss, mit Mini-Flaschen, die für eine einzige Charge geeignet sind, oder vielleicht mit einer schönen, eleganten Verpackung mit goldenem Aluminiumdeckel.

Sie wählen den Duft und die Farben. Kreieren Sie den Duft mit ätherischen Ölen,  oder kosmetischen Duftstoffen (letztere riechen am intensivsten). Mica-Pulver und verschiedene Glitter oder Glitzer sorgen für fröhliche Farben.

Sie können auch aus einer Vielzahl verschiedener Salze wählen. Wir empfehlen die Verwendung des hervorragenden und wirksamen Bittersalzes (was kann es?). Rosa Himalayasalz sieht auch toll aus. Wenn Sie wie wir "wasseranziehende" Salze wie Salz aus dem Toten Meer verwenden, achten Sie darauf, dass Sie es sehr schnell verbrauchen - die Feuchtigkeit beginnt, alle Bestandteile zu durchdringen, die dann in einigen Tagen fest werden. Wenn Sie also ein Parfait auf Vorrat oder zum Verschenken herstellen, sollten Sie beispielsweise nur Bittersalz und Himalaya-Salz verwenden.

Aus den im Rezept angegebenen Mengenverhältnissen ergibt sich eine Menge von ca. 300 g. Die Anzahl der Parfaits hängt dann von der Größe der gewählten Verpackung ab (sie reicht für ca. 5 Flaschen mit Korkverschluss, die Sie auf den Fotos sehen können).

Was wird dafür benötigt?

- 168 g Backpulver

- 84 g Zitronensäure

- 43,5 g SLSa

- 3 g Duftstoff (wir haben eine Kombination aus Rose und Neroli + Eukalyptus gewählt)

- etwa 1,5 g Glimmerpulver (auf den Fotos sehen Sie die Farbtöne Blueberry, Fiery Fusion, Fantasia Pink; das gelbe Pulver ist Dried Yogurt)

- Bevorzugte Salze - Bittersalz Pulver, Bittersalz-kristalle, Himalaya-Salz, Totes Meer

Wie wird das gemacht?

Mischen Sie in einer großen Schüssel das abgewogene Backpulver, die Zitronensäure und das SLSa (achten Sie darauf, eventuelle Klumpen aufzubrechen). Dann fügen Sie das von Ihnen gewählte Parfüm hinzu und rühren es mit einem Spatel gut in die gesamte Mischung ein

Die Mischung in kleinere Schüsseln aufteilen (die Anzahl der Schüsseln hängt von der Anzahl der Farben ab, die Sie herstellen möchten). Geben Sie das Glimmerpulver Ihrer Wahl in jede Schüssel und mischen Sie es erneut.

Bereiten Sie das Epsom- und andere Salz vor, das Sie verwenden werden.

Und wir legen uns in Schichten, Juhu!

Streuen Sie farbige Pulver in die durchsichtigen Behälter und wechseln Sie diese nach Belieben mit Salzen ab, bis der Behälter vollständig gefüllt ist (je mehr, desto besser - so wird die Bewegung des Pulvers im Behälter und die Vermischung der verschiedenen Schichten eingeschränkt). Sie können die Schichten mit der Rückseite eines Löffels glätten, um gleichmäßige Streifen zu erhalten, oder sie absichtlich "faltig und holprig" lassen, um interessante Strukturen zu schaffen.

Und das war's!

Vergessen Sie nicht, den Behälter gut zu verschließen, und genießen Sie das Parfait dann beim Baden oder erfreuen Sie jemanden damit.

Rohes Material
168g Backpulver
84g Zitronensäure
Aktion
Zitronensäure, 1 kg

Zitronensäure, 1 kg

5,78 EUR
43.5g SLSa
1.5g Duftstoff Rose und Neroli
1.5g Eukalyptus
1.5g Glimmerpulver
Bevorzugte Salze
Artikel
Ihr Datenschutz ist uns wichtig

Ekokoza mag Kekse! Cookies helfen uns, die richtigen Produkte, nette Rabatte und andere tolle Dienstleistungen anzubieten. Geben Sie uns einfach Ihre Zustimmung, sie zu verwenden.

Bearbeiten Sie meine AuswahlAlles zulassen