Selbstgemachte Seifen in einer Stunde fertig

60 min
Für Fortgeschrittene
Selbstgemachte Seifen in einer Stunde fertig
Dass die Herstellung von selbstgemachter Seife kompliziert und langwierig ist und von Kindern vermieden werden sollte? Ganz und gar nicht! Weitere Informationen
Zutaten für dieses Rezept250g Seifenmasse mit Sheabutter2 Esslöffel Getrocknete Rosenblüten 10 Tropfen Ätherisches Öl aus Sandelholz und Vanille10 Tropfen Ätherisches Citronella-ÖlFormen
Kaufen Sie die Zutaten für das gesamte RezeptIn den Korboder
Die einzelnen Zutaten können Sie direkt unter der Anleitung kaufen
Beschreibung

Der Versuch, Seife zu Hause herzustellen, kann unnötig, kompliziert und sogar gefährlich erscheinen, da Lauge verwendet wird, was uns oft davon abhält, Seife herzustellen. Und das ist eine Schande!

Seifenherstellung ist ein großer Spaß, den auch Kinder lieben. Ja, Kinder! Seife in verschiedenen Größen, Formen, Farben und Düften lässt sich leicht aus Seifenmasse herstellen, die geschmolzen, mit anderen Zutaten wie ätherischen Ölen, Farben oder getrockneten Kräutern verfeinert und in die Formen Ihrer Wahl gegossen werden kann. Keine chemischen Experimente und kein Berechnen der richtigen Proportionen!

Im Gegensatz zu Seifen, die aus pflanzlichen Ölen und Lauge hergestellt werden und die mehrere Wochen lang reifen müssen, brauchen Seifen, die aus in Formen gegossener Seifenmasse hergestellt werden, nur gekühlt zu werden, um fest zu werden. So sind Sie in einer Stunde fertig - sogar mit dem Aufräumen! :)

Diese Art der Seifenherstellung unterhält Erwachsene und Kinder, sowohl kleine als auch große. Und weil Kinder ohne Angst bei der Herstellung von Seifen mitmachen oder sie sogar (mit Hilfe) selbst herstellen können, sind die fertigen Seifen ein schönes, unverwechselbares Geschenk oder eine nette Leckerei, über die sich alle freuen werden.

mýdelkaa

 

Genau aus diesem Grund begannen unsere Lieblingstee Olivová und ihre Tochter Amálka mit der Herstellung hausgemachter Seifen. Die Mädchen machten Mejdlíček als Geschenk und als wunderbare Erinnerung für die Kindergärtnerinnen von Amálč. Und das Ergebnis ist großartig!

Bei dieser Gelegenheit hat Tea die Produktionsanweisungen für uns geschrieben und wunderschöne Fotos gemacht.

Auf geht's!

Teddybär-Seifen von Thea und Amálka

Mit Rose, Sandelholz, Vanille und Zitronengras

Was wird dazu benötigt?

- 1 kg Seifenmasse mit Sheabutter (für 24 Bären)

- 100g Getrocknete Rosenblüten (reicht für etwa 200 Seifen - ein kleiner Teelöffel Blüten reicht für einen Teddybären)

- 10ml Ätherisches Öl aus Sandelholz und Vanille

- 10ml Ätherisches Citronella-Öl

- Außerdem benötigen Sie Silikonformen, am besten mehrere Stücke aus weichem Silikon zum Backen von Teddybären (da die Seife je nach Wetterlage 20-60 Minuten aushärtet, ist es besser, 6 oder mehr Seifenstücke auf einmal herzustellen und zu gießen)

- Ein weiteres Hilfsmittel ist ein Milchbehälter aus Zinn oder Edelstahl oder ein feuerfestes Glas, kurzum alles, was in das Wasserbad gestellt werden kann und vorzugsweise einen trichterförmigen Ausguss hat, damit man die Seife leicht in die Formen gießen kann

- Außerdem einen Wasserbad-Topf, ein Schneidebrett, einen Löffel und einen Kochlöffel - keine Sorge, nach der Zubereitung wird nicht viel davon kaputtgehen :)

Wie macht man das?

Für 6 Stück Seifen - Teddybären

mýdelkaaa

Ca. 250 g Seifenmasse in zentimeter große Würfel schneiden, in ein hitzebeständiges Gefäß geben und in einen Topf mit Wasserbad stellen.

Das Wasser im Topf langsam zum Kochen bringen, aber nicht kochen, damit sich die Seifenmasse auflöst.

Die Mischung gelegentlich mit einem Löffel umrühren, sie muss vollständig flüssig sein.

Die getrockneten Blüten beiseite legen, etwa zwei Esslöffel vom Auge, sie leicht in der Hand oder in einem Mörser zerreiben, die ätherischen Öle freisetzen und die Blüte zerbröseln

Wenn die Seife ganz flüssig ist, vom Herd nehmen, die Blumen hineingeben, 10 Tropfen Sandelholz und 10 Tropfen Zitronengras einträufeln.

Dann brauchen Sie nur noch die ganze Masse zu mischen und in die Formen zu gießen.

Vorsicht, der Behälter ist warm.

Wir haben den Rest der Seife im Behälter mit einem Spatel abgewischt und damit die Kissenbezüge gewaschen, sie riechen jetzt wunderbar.

Wenn Sie im Winter Seifen herstellen, können Sie sie zwanzig Minuten in der Kälte vor dem Fenster stehen lassen, bei warmem Wetter lassen wir sie eine Stunde lang aushärten.

Dann einfach aus der Form nehmen, spenden oder selbst genießen.

 

Vielen Dank an Tea und Amálka für die schöne Zusammenarbeit!

Rohes Material
250g Seifenmasse mit Sheabutter
2 Esslöffel Getrocknete Rosenblüten
10 Tropfen Ätherisches Öl aus Sandelholz und Vanille
10 Tropfen Ätherisches Citronella-Öl
Aktion
Citronella, 10 ml

Citronella, 10 ml

2,62 EUR
Formen
Artikel
Ihr Datenschutz ist uns wichtig

Ekokoza mag Kekse! Cookies helfen uns, die richtigen Produkte, nette Rabatte und andere tolle Dienstleistungen anzubieten. Geben Sie uns einfach Ihre Zustimmung, sie zu verwenden.

Bearbeiten Sie meine AuswahlAlles zulassen